Eine einzige grosse Struktur in Stahl überzieht wie ein filigranes Regal den gesamten Perimeter, und vereint durch unterschiedlich formulierte volumetrische Füllungen in Holzbauweise fünf verschiedene genossenschaftliche Wohnformen. Das dreidimensionale Raster vereint Tragstruktur, Erschliessung sowie gestapelte öffentliche und private Aussenräume. Die starke Geste führt Bestehendes und Neues zusammen. Ein Changieren zwischen Vielheit und Einheit ist die Absicht. Ein langsames und behutsames Verdichten und Wachsen kann erfolgen, ähnlich einer metabolistischen Struktur die sich immer wieder von neuem erneuern kann.

065 01
065 02
065 04
065 05
065 06
065 07
065 08
065 09
065 10

Kooperation Industriestrasse, Luzern CH
Beitrag Ideenwettbewerb 1. Stufe, 2017